5. ISM Kongress am 22. November 2016

Gesundes Führen - Leistungsfähigkeit erhalten und steigern

09:00 Uhr

Begrüßung

Dipl. Betr.-Wirt Werner Neugebauer, Geschäftsführer der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH (BKB), Vorsitzender des Aufsichtsrates der ISM Management AG

 
 
09:15 Uhr

"Stressfakor Chef?! Wie Führungskräfte das Gesundheitsempfinden ihrer Mitarbeiter beeinflussen"

Univ. Prof. Dr. Stefan Süß, Lehrstuhlinhaber BWL und Dekan der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 
 
10:15 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr

"Gesunde Mitarbeiter - gesundes Unternehmen. Arbeits- und Leistungsfähigkeit erhalten und steigern"

Dr. med. Matthias Weniger, Ärztlicher Leiter Psychokardiologie der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH (BKB), Vorstand der ISM Management AG

 
 
11:30 Uhr

"Neuroleadership - gehirngerechte, gesunde Führung"

N.N.

 
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr

"Gesundheit ist auch Chefsache. Betriebliches Gesundheitsmanagement und Praxisbeispiele für Führungkräfte und Mitarbeiter der DZ Privatbank"

Oliver Büdel, Leitung Group HR & Changemanagement, DZ Privatbank

Dr. med. Christoph Haurand, Chefarzt, Klinik für Innere Medizin und Kardiologie der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH (BKB)

 
 
13:45 Uhr Kaffeepause
14:15 Uhr

"Hilfe zur Selbsthilfe: der betriebliche Stress-Ersthelfer"

Dr. Harald Wachsmuth, Leiter HSE project and line support bei Uniper Technologies GmbH, Gelsenkirchen

 
15:00 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr

und

16:00 Uhr

Workshop "Achtsamkeit - eine praktische Einführung"

Workshop "Werkstatt Gesundes Führen"

Workshop "Gesund im Verbund - Alles für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter aus einer Hand"

 
16:45 Uhr Ende
Rahmenprogramm: persönliche Stresslevel-Messung
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ISM-Kongress Institut für Stressmedizin rhein ruhr sowie das Logo Institut für Stressmedizin rhein ruhr sind eingetragene Warenzeichen